„Der Auftrag“ mit Corinna Harfouch

Corinna HarfouchFoto: André ChrostCorinna Harfouch

Gemeinsam mit dem Schauspiel Hannover bringen die Ruhrfestspiele Recklinghausen vom 9. bis 12. Juni 2015 „Der Auftrag“ von Heiner Müller in einer Inszenierung von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner mit Corinna Harfouch auf die Bühne im Theater Marl. Heiner Müller schrieb „Der Auftrag“ 1979. Als Vorlage diente ihm die Erzählung „Das Licht auf dem Galgen“ von Anna Seghers. Entstanden ist ein Stück über Verrat und das Scheitern von Utopien.

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit – die Werte der Französischen Revolution sollen auch in die entfernten Kolonien hinausgetragen werden. Der Export einer Idee, für alle, überall. Die drei Emissäre der Revolution Debuisson, Galloudec und Sasportas haben den Auftrag, auf der Insel Jamaika eine Sklavenrevolte anzustiften. Die drei könnten unterschiedlicher nicht sein: Debuisson ist bürgerlicher Sohn von Sklavenhaltern, Galloudec ein Bauer aus der Normandie und Sasportas ein schwarzer Revolutionär, der die Herrschaft der Kolonialherren am eigenen Leib erfahren hat. Als in Frankreich Napoleon die Macht übernimmt, beginnt eine neue Zeit. Das Trio gerät in Streit, ob der Auftrag nach wie vor gültig ist.

„Das Stück hat eine erschreckende Aktualität, die einem den Atem nimmt oder traurig macht“, sagte Jürgen Kuttner. „Müllers Texte sind moderner als die Welt in der wir leben.“

"Der Auftrag" ist noch zu sehen am 10., 11. und 12. Juni im Theater Marl.

Corinna HarfouchFoto: André Chrostv.l.: Jürgen Kuttner, Corinna Harfouch, Tom Kühnel
Quelle: Pressedienst Ruhrfestspiele 10. Juni 2015, 11:29 Uhr

Liebe Leser von hallorecklinghausen,

wir - die Redaktion von halloherne, halloherten und hallorecklinghausen - stellen unsere Arbeit für das Portal hallorecklinghausen ein. Vorerst.
Derzeit arbeiten wir an einem neuen Konzept für lokale Nachrichtenportale, das zunächst auf halloherne verwirklicht wird. Auf dieses Ziel konzentrieren wir jetzt alle Kräfte. Sobald das in Herne funktioniert, kommen wir zurück nach Recklinghausen.

weiter auf hallorecklinghausen... weiter zu halloherne...